Verena Lödding

Diplom-Pädagogin

Menschen begeistern mich. 
Veränderungen treiben mich voran. 

  • Ehefrau und Mutter von zwei Söhnen (Jg. 2017 und 2019), Freundin, Schwester, Tochter


  • Studium der Pädagogik mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung und den Nebenfächern Psychologie, Soziologie und Wirtschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Abschluss: Diplom)


  • Zertifizierter systemisch-lösungsorientierter Coach in Ausbildung nach den Standards der DGfC


  • zertifizierte TalentKompass-Beraterin (G.I.B. Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung)


  • Mitglied i.W. in der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC)


  • über zehn Jahre Berufspraxis in der Beratung von Fach- und Führungskräften im Dienstleistungsbereich und der Industrie im Bereich Personal u.a. auch als Führungskraft

Dass sich mit der Geburt eines Kindes alles ändern soll, hatten mir viele prophezeit. Aber was genau das für mich bedeutete, war mir vor der Geburt unseres ersten Sohnes nicht klar. Ja, es ändert sich alles! Auf einmal dreht sich alles ums Kind. Einen offenen Austausch unter Gleichgesinnten fand ich schnell in einer Mutter-Kind-Gruppe - das tat gut und war mein Highlight der Woche zwischen stillen und Windeln wechseln. Klar, blieb wenig Zeit für mich, aber es war ja auch irgendwie alles neu und aufregend. Diese Zeit habe ich sehr genossen.  

Mit der Geburt unseres zweiten Sohnes hatte ich einen holprigen Start in die zweite Elternzeit. Und fragte mich nach einiger Zeit, wo liegt die für mich richtige Balance zwischen Mom-Time und Me-Time? Zwischen Familie und Beruf? Aus der Erziehungswissenschaft kommend ist mir das Thema Beratung nicht neu. Und auch in meinem Berufsalltag als HR-Consultant (Personal-Beraterin) ist die Beratung von Führungskräften meine Kernaufgabe. Hier wollte ich einfach mehr lernen und noch professioneller werden und entschied mich für die Ausbildung zum systemisch-lösungsorientierten Coach. 

Jetzt stecke ich mittendrin. Mittendrin in der Ausbildung. Mittendrin im Job. Mittendrin in der Familie. Ich habe gelernt auf mich selbst Acht zu geben und Grenzen zu setzen. Dazu gehört auch, dass ich Zeit für mich brauche, um Ich zu sein. Du siehst, ich weiß, wovon ich hier spreche. Und wenn dir irgendetwas davon bekannt vorkommt oder vielleicht einfach gerade nur Chaos in deinem Kopf herrscht, dann freue ich mich, wenn du Kontakt mit mir aufnimmst, denn: 

"Das Leben ist zu kurz für irgendwann."

(Autor unbekannt)

Das sagen andere über mich: 


Mama-Coach setzt auf Haltung
Das berichten die Westfälischen Nachrichten über Mama-Coach und mich. 

Eltern-Coaching @home
Zu Gast bei Hendrik Schulte in der WDR-Lokalzeit Münsterland.

Eltern-Alltag im Lockdown
Interview mit dem Radio Kiepenkerl Morgenteam Sven Sandbothe und Kirsten Mews. 

Nimm gerne mit mir Kontakt auf.

Wenn du Fragen hast oder einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch vereinbaren möchtest, freue ich mich über deine Nachricht. 

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

Verena Lödding

Mama-Coach.
Coaching nicht nur für Mütter.

Ascheberger Straße 11
48308 Senden

Telefon: +49 (0)175 150 67 42

E-Mail: info@verenaloedding.de

XING

LinkedIn

Facebook

Instagram

 © copyright Verena Lödding 2020 - 2021